- Energetische Wirbelsäulenaufrichtung und Heilbehandlung -

Die Wirbelsäulenaufrichtung ist eine energetische Heilmethode, bei der die Wirbelsäule auf feinstofflicher Ebene ausgerichtet und begradigt wird. Dieser Prozess kann dazu beitragen, dass z.B. ein Beckenschiefstand, erworbene Haltungsschäden oder eine Beinlängendifferenz ausgeglichen wird.

Bei der energetischen Heilarbeit werden belastende Emotionen ausgeleitet. Diese Gefühle/Emotionen sind Themen, die unser System be- und überlastet.

Mittels einem Tensor werden in dieser Behandlungsform die blockierten Körperzentren aufgespürt, oft zeigt sich hier bereits das Behandlungsthema. Ursächliche Emotionen kommen zum Vorschein und werden mittels energetischer Arbeit neutralisiert und ausgeleitet.

Zum Schluss werden die energieleeren Körperbereiche/ Chakren ausgeglichen und mittels positiver Energie aufgeladen. Energiearbeit ist sehr effizient und wirkungsvoll, ersetzt aber in keiner Weise einen Arzt.

Dauer: 1h 120,- Franken