ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 01.01.2020

 

 

Leistungen allgemein


Ich biete Hypnosetherapie an, basierend auf lösungsorientieren Coachingansätzen und Trauma- &
Stresstherapie Methoden. Weitere Informationen zu Therapieangebot und Inhalt sowie den
angewandten Methoden finden Sie auf meiner Internetseite. Die Beratung/Therapie ist ein freier,
aktiver und selbstverantwortlicher Prozess. Alle angewandten Methoden dienen dem Zweck, Ihr
Wohlbefinden und Ihre psychische und physische Gesundheit zu fördern und den mir erteilten
Auftrag zu erfüllen. Die Klientin/der Klientin wird darum gebeten, falls nicht bereits von mir
anamnestisch erhoben, beim Erstgespräch auf allfällige Krankheiten oder Therapien sowie die
Einnahme von Medikamenten hinzuweisen.
Im Erstgespräch ist eine Kurzanalyse integriert und dient der vertieften Erfassung Ihres Anliegens
und Ihrer Persönlichkeit. Diese Vorbereitung wird in Form des höheren ersten Stundensatz von Fr.
150.- verrechnet und beim Erstgespräch in die Beratung integriert. (weitere Beratungsstunden
werden im Stundenansatz von Fr. 120.-/h abgerechnet) Beim Erstgespräch besprechen wir Ihr
Anliegen und je nach gewünschtem Ergebnis, entscheiden wir welche Methoden angewandt werden
und wie Ihr Wohlbefinden in Ihrem individuellen Prozess gefördert werden kann.

 

Haftungsausschluss


Mein Anliegen ist es, den mir erteilten Auftrag unter Einsatz meines Fachwissens und meiner
Erfahrung, meiner sensitiven Fähigkeiten und meiner besten Absicht den Bedürfnissen der
Klientin/des Klienten entsprechend zu erfüllen. Diese Therapie kann und will weder einen Arztbesuch
noch vom Arzt verordnete Medikamente oder andere Therapien ersetzen bzw. sollten die
Medikamenteneinnahme oder bestehende Therapien nicht eigenmächtig unterbrochen werden. Ich
versichere meine beste Absicht und eine fachkundige Vorgehensweise in Bezug auf die
Auftragserfüllung. Eine Haftung meinerseits für den Therapieerfolg oder für negative Folgeereignisse
bleibt jederzeit ausgeschlossen. Die gesamte Verantwortung für Entscheidungen bleibt in jedem Fall
beim Klienten.


Terminvereinbarung


Termine können per Kontaktformular auf der Homepage, per Mail, SMS oder Telefon vereinbart
werden und dauern in der Regel 1.5 – 2 Stunden. Mit der Terminvereinbarung kommt ein für beide
Parteien gültiges Dienstleistungsverhältnis zustande und die AGB treten in Kraft. Vereinbarte
Termine sind verbindlich.


Annullierung eines Termins


Vereinbarte Termine sind verbindlich und müssen im Verhinderungsfall 24 Stunden vorher schriftlich
oder mündlich storniert werden. Andernfalls werden sie zum normalen Stundentarif verrechnet. Ein
vereinbarter Termin beansprucht eine Zeitdauer von zwei Stunden. Gegebenenfalls wird der
Klientin/dem Klienten somit der Betrag von Fr. 280.– in Rechnung gestellt.


Beendigung des Dienstleistungsverhältnisses


Das Dienstleistungsverhältnis endet im Normalfall im gegenseitigen Einverständnis. Ich behalte mir
vor, therapeutische Aufträge, die mir erteilt werden, auch während einer laufenden Therapie
abzulehnen. In diesem Fall endet das eingegangene Dienstleistungsverhältnis mit dieser
Entscheidung meinerseits. Es steht auch der Klientin/dem Klienten frei, jederzeit den Auftrag an mich
zurückzuziehen und somit die Therapie zu beenden. Damit endet das eingegangene
Dienstleistungsverhältnis.


Preise / Bezahlung


Einzelberatung / Hypnose / Hypnosetherapie Coaching

Erstkonsultation: 1. Stunde Fr. 150,-

jede weitere Stunde nach Aufwand im Stundenansatz von Fr. 120.-/h Abrechnungen erfolgt in bar nach jeder
Sitzung.
Weitere Konsultationen: nach Aufwand im Stundenansatz von Fr. 120.-/h; mögliche, zusätzliche
Vorbereitungen werden im selben Stundenansatz verrechnet. Alle Abrechnungen erfolgen in bar nach jeder Sitzung.
Telefon-, Emailberatung oder auch Onlinesitzungen nach Aufwand Fr. 120.-/h
Einige Behandlungen werden auch mobile angeboten, hinzu kommen Anfahrtskosten ab einem
Umkreis von 10 km. Gerne kontaktieren Sie mich dazu.


Datenschutz


Als Therapeutin unterstehe ich der beruflichen Schweigepflicht. Die erfassten Daten werden streng
vertraulich behandelt. Es erfolgt niemals eine Weitergabe der Daten an Dritte ohne ausdrücklichen
Wunsch, Auftrag und Einverständnis des betroffenen Klienten.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


Schlussbestimmungen


Änderungen der AGB bleiben jederzeit vorbehalten.